Renate Ourth liest, in Kooperation mit der Initiative "Vier-Seen-Kultur" einen Titel aus dem Psalmen-Schatz "Und die Hügel hüpfen wie die Lämmer". Das "Trio Pathetique" sorgt mit seiner musikalischer Untermalung für adventliche Stimmung.

Am 1. Adventsonntag möchten wir Ihnen eine adventliche Veranstaltung mit dem eigenwilligen Titel  „ Und die Hügel hüpfen wie die Lämmer“ ans Herz legen, die wir in Kooperation mit  der Initiative „Vier Seen-Kultur“ gemeinsam veranstalten. Ein Titel aus dem Psalmen-Schatz, und doch auch so gut in unsere Flachgauer Landschaft passend. Renate Ourth, die heuer schon einmal mit ihrer Lesung von Rilke‘s „ Das Marien-Leben “für einen vollen Kapitelsaal gesorgt hatte, wählte dafür selten gehörte Texte. Das Trio Pathetique, aus der Mattseer Familie Hofbauer , trägt mit ihrem Wohlklang zur schönen adventlichen Stimmung bei. Am Sonntag, 27. November , 17.00 Uhr, in der Stiftskirche.